Nachsendeantrag bei der Deutschen Post stellen

Bei Ihnen steht ein Umzug an? Vergessen Sie nicht bei der Post frühzeitig einen Nachsendeantrag zu stellen. Übrigens nennt die Post diesen Service jetzt Nachsendeservice. Bis zu 12 Monate können Sie den Nachsendeservice für Ihre Briefpost in Anspruch nehmen. Ausserdem können Sie sich auch Pakete und Päckchen nachsenden lassen. Dabei wird aber ein stückbezogenes Zusatzentgeld berechnet. Am besten ist es, wenn Sie den Nachsendeantrag 2-3 Wochen vor Ihrem Umzug stellen, wenigstens aber eine Woche vorher. Denken Sie daran, Ihre Briefe und Pakete wollen auch umziehen :-) NACHSENDESERVICE - jetzt online beauftragen

Kostenübersicht für den Nachsendeservice

PrivatkundenGeschäftskunden
bis 6 Monate: 15,20 Eurobis 6 Monate: 30,20 Euro
bis 12 Monate: 25,20 Eurobis 12 Monate: 50,20 Euro

Wie kann ich einen Nachsendeservice ändern bzw. stornieren?
Ein Ändern oder Stornieren ist bei der Deutschen Post problemlos möglich. Bitte rufen Sie dafür die Hotline der Deutschen Post an. 
Servicetelefon 01802 33 33 (Mo.-Fr. 7-20 Uhr, Sa. 8-14 Uhr; 6 ct je Verbindung aus den deutschen Festnetzen; maximal 42 ct je angefangene 60 Sek. aus den deutschen Mobilfunknetzen).

Kann man den Nachsendeservice verlängern?
Sollten Sie einen Nachsendeauftrag für 6 Monate gestellt haben, dann ist eine Verlängerung um weitere 6 Monate möglich. Hierfür erhalten Sie automatisch von der Deutschen Post einen Verlängerungscode, mit dem Sie online Ihre Verlängerung beantragen können. Erst mit Erhalt diese Zugangscodes ist eine Nachsendeverlängerung möglich, vorher leider nicht.