Umzug Königs Wusterhausen - Günstige Umzugsfirma finden

Umzugsfirma in Königs Wusterhausen finden und sparen

   Unsere Garantie:

   Seriös - Sie erhalten nur Angebote von geprüften Umzugsunternehmen
   Kostenlos - Ihre Anfrage ist kostenlos und unverbindlich
   Beratung - Persönliche kostenlose Beratung
   Schnell - Oft erhalten Sie die ersten Angebote noch am gleichen Tag
   Günstig - Sparen Sie meistens über 30% an Umzugskosten
        

Die Umzugsfirma ist bestellt, dem Umzug nach Königs Wusterhausen steht nichts mehr im Wege. KW, wie die knapp 34.000 Einwohner ihre Stadt liebevoll abkürzen liegt im Landkreis Dahme-Spreewald und wird eingerahmt von Berlin, Spreenhagen, Heidesee, Bestensee, Mittenwalde, und Zeuthen. Königs Wusterhausen blickt auf eine lange Geschichte zurück und geprägt von Friedrich Wilhelm I. Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Kavalierhäuser entstanden unter seiner Federführung und  gelten heute als kulturelle Magnete im Süden Berlins. Selbstverständlich kommt auch die  Abkürzung KW nicht von irgendwie. Wer hierbei an „Kurzwelle“ denkt, hat den Nagel auch schon auf den Kopf getroffen, ist Königs Wusterhausen doch die Geburtsstätte, die Wurzel des Deutschen Rundfunks. So gehört das Sender- und Funktechnikmuseum auf dem Funkerberg zu den wohl angesagtesten Sehenswürdigkeiten der Gemeinde, wie auch das Heimatmuseum im ehemaligen Königlichen Forstamt, der Schlosspark oder der Wasserturm Niederlehme.
Der See, der die Stadt umgibt, könnte mit seinen kleinen versteckten Ufern nicht malerischer sein. Hier kann „Jung und Alt“ entspannen und die Seele baumeln lassen. Eine Stadt, die sich ideal eignet, für einen Umzug (z.B. als Zweitwohnsitz). Ortsansässige Umzugsunternehmen sind dabei gerne behilflich. Doch zurück zu den Sehenswürdigkeiten. Das spätklassizistische Rathaus aus dem Jahre 1854 begrüßt Besucher der Stadt bereits von Weitem. Im Stadtkern befinden sich überall liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser. Ganz in der Nähe befindet sich auch der mumifizierte Leichnam des Ritter Kahlbutz (Kampehl).